Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie deren Verwendung zu.

DE EN
Zurück

Rückblick: AFS-Usergroup St.Gallen

Am 13. Mai fand die erste AFS-Usergroup im Jahr 2014 statt.

Die AFS-Usergroup wird thematisch durch Kundenvorträge über erfolgreiche E-Government Projekte und Vorhaben mit AFS sowie durch Neuigkeiten zu AFS-Produkten & Dienstleistungen geprägt.

Die Veranstaltung fand diesmal im Rathaus der schönen Stadt St.Gallen statt um die sich auch das Rahmenprogramm drehte. Nach den Vorträgen am Vormittag ging es zu Mittag in das grösste noch erhaltene Lokomotiv-Ringdepot der Schweiz, die Lokremise. Nach den Nachmittagsvorträgen wurde der Tag mit einem Altstadtrundgang inklusive Kathedralenbesuch sowie anschließendem Abendessen im Restaurant Kolosseum beendet.

Vorträge der AFS-Usergroup vom 13.Mai:

  • Begrüssung durch St.Gallen
    Hans Vetsch

  • Neues von aforms2web
    Marvin Behrendt

  • AFS 2.4, Themen und Zeitplan
    Kurt Waldherr

  • AFS Security-Check und Updates
    Marvin Behrendt

  • Moderne Formularlayouts mit AFS
    Kurt Waldherr

  • FMA-Liechtenstein - Updates und neue Features in AFS
    Christian Bauer
    Normenkonforme E-Government-Lösungen des Österreichischen Patentamtes
    Robert Wollendorfer

  • Updates aus Solothurn
    Roland Egli

  • OneGov Gemeindeformulare CH
    David Glieber

  • Updates aus Liechtenstein - Ausbildungshilfe, UID-CH, Lilog
    Sven Lässer

  • Online Baugesuche mit SMARX
    Sandro Ferrarini

  • 1st Level Support durch aforms2web
    Marvin Berhendt

  • AFS bei der Energieallianz
    Christian Bauer

  • Erfahrungen mit ePayment am Beispiel MedAT
    Marvin Behrendt

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Teilnehmern die mit ihren Beiträgen diesen Erfahrungsaustausch im E-Government ermöglichen.

Falls Sie die AFS-Usergroup verpasst haben, finden Sie alle Vorträge zum Download im AFS-Community Bereich (Anmeldung rechts). Sollten Sie noch kein Kunde sein so können Sie über folgendes Formular mit uns Kontakt aufnehmen. Wir stellen Ihnen gerne einen Gast-Zugang zur Verfügung.

Gastzugang »


Rückblick: Das war die AFS-Usergroup 2018 in Wien

Am 8. November traf sich die AFS-Community zum zweiten Mal in diesem Jahr. Nach der Konferenz voller spannender Vorträge und Diskussionen, wurde der Tag mit einer Führung durch Wiens Altstadt und dem Besuch eines Wiener G'wölbs abgerundet. Hier finden Sie Impressionen sowie alle Vorträge der Konferenz.

Rückblick: Das war die AFS-Usergroup in Winterthur

Die erste Usergroup 2018 fand dieses Mal im schönen Winterthur statt. Das Rahmenprogramm führte uns durch die historische Altstadt mit anschliessendem Abendessen. Falls Sie keine Gelegenheit zur Teilnahme hatten, oder sich die Präsentationen noch einmal in Ruhe ansehen möchten, finden Sie hier ein paar Bilder der Veranstaltung und alle Vorträge.

Rückblick: Das war die AFS-Usergroup und 10 Jahresfeier von aforms2web in Wien

Die Veranstaltung mit über 50 TeilnehmerInnen aus 3 Ländern fand diesmal im Haus des Sports des BMLVS statt. Nach der Konferenz voller spannender Vorträge aus Österreich, Liechtenstein und der Schweiz wurde der Tag mit einer privaten Führung durch die Kunstsammlung im Schloss Belvedere und der 10 Jahresfeier von aforms2web abgerundet. Hier finden Sie Impressionen sowie alle Vorträge der Konferenz.

Rückblick: Das war die AFS-Usergroup in Schaffhausen

Die Tagung fand dieses Mal im Kantonsratssaal des Kanton Schaffhausen statt. Das anschließende Rahmenprogramm führte uns - wie kann es anders sein - zum Rheinfall, wo wir den Tag mit einem gemeinsamen Abendessen ausklingen ließen. Falls Sie keine Gelegenheit zur Teilnahme hatten, oder sich die Präsentationen noch einmal in Ruhe ansehen möchten, finden Sie hier ein paar Bilder der Veranstaltung und alle Vorträge.

Rückblick: Das war die AFS-Usergroup unter den Sternen von Wien

Am 3.November fand die 31. AFS-Usergroup in der Sternwarte Urania statt. Falls Sie die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch über aktuelle E-Governmentprojekte nicht nutzen konnten, oder sich die Präsentationen noch einmal in Ruhe ansehen möchten, finden Sie hier alle Informationen zum Programm und den Vorträgen sowie einige Impressionen.