Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie deren Verwendung zu.

Zurück

Kanton Schaffhausen und Kanton Schwyz setzen auf AFORMSOLUTION

Die AFS-Community in der Schweiz hat Zuwachs bekommen. Zusätzlich zu den Kantonen Solothurn und Zug setzen nun auch die Kantone Schaffhausen und Schwyz auf AFORMSOLUTION (AFS) Formularserver und Antragspostfach.

In der Schwyz sollen zunächst, in Zusammenarbeit mit aforms2web, die internen Beschaffungsformulare des Amtes für Informatik als intelligentes Online-Formular zusammengefasst und an bestehende Backendsysteme angebunden werden. Als erstes Formular für externe KundInnen ist ein Fischereitagespatent mit E-Paymentfunktion und erweiterten Kontrollmechanismen für die Rückmeldung der Fangstatistiken geplant.

Im Kanton Schaffhausen wurde mit dem elektronischen Baugesuch als Teil von Smarx Building bereits im Herbst 2014 ein AFS-Formular erfolgreich pilotiert. Die KSD - das Informatikunternehmen von Kanton und Stadt Schaffhausen - hat sich nun entschlossen AFS als strategisches Formularprodukt anzuschaffen und einzusetzen. Die erste Umsetzung wird im Bereich der Formulare der Feuerpolizei erfolgen.

Wir heissen die neuen Partner in der AFS-Community herzlich willkommen und freuen uns schon auf ein näheres Kennenlernen und erste Projektvorstellungen in der Customer & Usergroup Schweiz/Liechtenstein im Sommer 2015.

Links:

Kanton Schaffhausen »

Kanton Schwyz »

Smarx Building im Kanton Schaffhausen »


 

» Jetzt AFS Demo-Zugang erhalten «

Unverbindlich AFS-Zugangsdaten anfordern und selbst testen.

» Online Live-Demo «

Erfahren Sie mehr über AFS in einer Online-Kurzvorstellung.

 

EN DE

Im März 2018 wurde die ausgeschriebene Neuimplementierung des E-Government-Auftritts der RTR-GmbH gemäß BVergG 2006 an die Bietergemeinschaft von aforms2web solutions & services GmbH und APA-IT Informations Technologie GmbH vergeben.

Im beauftragten System werden zwei im österreichischen E-Government etablierte Standard-Lösungen, AFORMSOLUTION und die Gentics Portallösung der APA-IT, zum Einsatz kommen. So ist es möglich die E-Government Services der RTR mit einem Mindestmaß an Individualentwicklung umzusetzen.

Das Umsetzungsprojekt ist für die Dauer eines Jahres geplant. Wir freuen uns darauf die Ergebnisse und Erfahrungen in einer der nächsten Usergroups berichten zu dürfen.

RTR GmbH »

Gentics Portallösung »


Im 2. Quartal 2018 fiel die Entscheidung für die Zentralstelle des Ministerium AFS für alle Bildungs-, Wissenschafts- und Forschungsbereiche zu erwerben. Zusätzlich wurde die Verwendung von AFS-Formularen für die dem BMBWF nachgeordneten Stellen Studienbeihilfenbehörde, Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik sowie Geologische Bundesanstalt lizensiert.

In den nächsten Wochen werden wir gemeinsam mit der Abteilung Informations- und Kommunikationstechnologie des BMBWF die AFS-Infrastruktur aufsetzen und mit den ersten Umsetzungen beginnen. Wir hoffen bereits bei der kommenden Usergroup in Wien am 8.11.2018 (Rückblick 2017 ») einen ersten Projektbericht präsentieren zu können. Wir heißen das BMBWF herzlich in der AFS-Community willkommen!


Die AFS-Community in der Schweiz hat wieder Zuwachs bekommen. Zusätzlich zu den Kantonen Obwalden, Schaffhausen, Schwyz, Solothurn, Zug, der Stadt St.Gallen, Winterthur und der Gemeinde Ebikon setzt nun auch der Kanton Glarus auf AFS-Formularserver, AFS-Antragspostfach und AFS-Automatisierter Formulartest.

Der Kanton Glarus ist mit seinen ca. 40'000 Einwohnern einer der kleineren Kantone in der Schweiz aber gerade deswegen stellen sich die Informatikdienste der Herausforderung innovative und effiziente Online-Dienstleistungen für Bürger und Unternehmen anzubieten um mit den grossen Kantonen Schritt halten zu können und einen wichtigen Beitrag zur Standortsicherung zu leisten. 

Um den internen und externen Kunden der Kantonalen Verwaltung möglichst Kosten sparend und schnell, barrierefreie und medienbruchfreie Online-Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können haben sich die Informatikdienste des Kanton Glarus für das Formularmanagementsystem der aforms2web als einen der zentralen E-Goverment Bausteine entschieden. Wir freuen uns über die Entscheidung und heissen den neuen Partner in der AFS-Community herzlich willkommen.

 

Formularbeispiele des Kanton Glarus »

Kanton Glarus »


Dienstleistungen

  • Beratung
  • Design
  • Entwicklung
  • Schulung

Produkte

  • Formularserver
  • Formularmappe
  • Antragspostfach

Land

  • Schweiz

Fragen zum Projekt? »