News: Filtern nach Thema

Filtern nach Thema

Kategoriennavigation

Kategoriennavigation

Kategoriennavigation

Kategoriennavigation

News: Filter nach Jahr

Filtern nach Jahr

Kategoriennavigation

Kategoriennavigation

Kategoriennavigation

Kategoriennavigation

Kategoriennavigation

Kategoriennavigation

Kategoriennavigation

Kategoriennavigation

Kategoriennavigation

News: Land Filter

Filtern nach Land

Kategoriennavigation

Kategoriennavigation

Kategoriennavigation

Kategoriennavigation

News: Überschrift

News

Asset-Herausgeber

Inhalte mit News: Deutschland Deutschland .

Neue in der AFS-Community: insite AG

Wir freuen uns, die insite AG als neuen Partner in der AFS-Community begrüssen zu dürfen. Die insite AG ist zentraler Dienstleister von Ausgleichskassen.

Vortrag: Swiss eGovernment Forum 2020

Die SVA St.Gallen verfolgt eine umfassende Digitalisierungsstrategie ihrer Geschäftsprozesse. Ein wichtiger Baustein hierfür ist die elektronische Antragsstellung. Anhand des komplexesten Formulars, des Gesuchs zur Familienzulage, wurde 2019 ein  proof of concept (POC) erfolgreich abgeschlossen. Der Vortrag stellt die Strategie der SVA.St.Gallen vor und beschreibt das Vorgehen zu deren Umsetzung.

Einladung & Vortrag: Swiss eGovernment Forum 2020

Am 3. und 4. März wird das Swiss eGovernment Forum in Bern stattfinden. aforms2web wird auch in diesem Jahr als Sponsor und Aussteller vertreten sein. Wir freuen uns dieses Jahr besonders, gemeinsam mit unserem Kunden, der SVA St.Gallen einen Vortrag zum Thema "Das Familienzulagenformular der SVA-St.Gallen - ein erfolgreicher POC zur umfassenden Digitalisierungsstrategie" beizusteuern.

Neu in der AFS-Community: Kanton Luzern

Die AFS-Community in der Schweiz wächst weiter. Zusätzlich zu den Kantonen Glarus, Obwalden, Schaffhausen, Schwyz, Solothurn, Zug, den Städten Zug, St.Gallen und Winterthur sowie der Gemeinde Ebikon setzt nun auch der Kanton Luzern auf unsere Formularlösung AFORMSOLUTION.

Projektupdate: SVA St.Gallen

Die Sozialversicherungsanstalt (SVA) des Kantons St.Gallen evaluierte unsere Formularlösung AFS mit einem ihrer komplexesten Formulare. Bereits seit April diesen Jahres ist der Service "Anmeldung zum Bezug von Familienzulagen" online und wird gut angenommen. Nach dieser erfolgreichen Umsetzung sollen nun viele weitere Formulare folgen.

So einfach und preiswert war E-Government noch nie!: Wir bringen Ihre (Papier-)Formulare online

Als Hersteller von AFORMSOLUTION (AFS), der führenden E-Government Formularlösung in Österreich und als Dienstleister der jährlich hunderte Online-Formulare umsetzt und betreibt möchten wir Sie bei der Transformation Ihrer Papier- und PDF-Formulare in barrierefreie Online-Formulare unterstützen.

Rückblick: Usergroup 2019 in Schwyz

Die erste Usergroup 2019 fand im malerischen Kanton Schwyz statt. Falls Sie diesmal keine Gelegenheit zur Teilnahme hatten, oder sich die Präsentationen noch einmal in Ruhe ansehen möchten, finden Sie hier einige Impressionen der Veranstaltung sowie alle Vorträge.

Neuer Release: AFS 2018 verfügbar

Mit der neuesten AFS-Version werden AFS-Formular responsiv. Wir unterstützen den Styleguide 3.0 für Online-Formulare. Zudem können Formularinhalte in Excel-Vorlagen exportiert, offline bearbeitet und anschließend wieder in das AFS-Formular geladen werden. Zusätzliche SpEL-Funktionen, die Integration von Google reCAPTCHA und die browserunabhängige MIME-Type Prüfung sind weitere Highlights dieser Version.

Einladung: Swiss eGovernment Forum 2019

Am 5. und 6. März wird das Swiss eGovernment Forum in Bern unter dem Leitthema "Verwaltung - Ihre Rolle in der digitalen Gesellschaft" stattfinden. aforms2web wird auch in diesem Jahr als Sponsor und Aussteller vertreten sein. Informieren Sie sich über die neue AFS-Version und die Integration in Acta Nova / GEVER.

Vortrag: dox42 Day 2019

Erfahren Sie mehr über das perfekte Zusammenspiel der Formularlösung AFORMSOLUTION (AFS) und dem Dokumentengenerator dox42 im gemeinsamen Vortrag von Roland Egli und Marvin Behrendt. Das vorgestellte Praxis-Beispiel aus dem Kanton Solothurn zeigt, wie aus AFS-Formularen mithilfe von dox42, automatisiert Dokumente erstellt werden

AFS-Einführung im Kanton Glarus - Ein Projektbericht

Seit der AFS-Einführung um Kanton Glarus hat sich bereits einiges getan. Auf der diesjährigen Usergroup in Winterthur gab es ein Projektupdate. Hier eine Zusammenfassung.

Rückblick: Das war die AFS-Usergroup in Winterthur

Die erste Usergroup 2018 fand dieses Mal im schönen Winterthur statt. Das Rahmenprogramm führte uns durch die historische Altstadt mit anschliessendem Abendessen. Falls Sie keine Gelegenheit zur Teilnahme hatten, oder sich die Präsentationen noch einmal in Ruhe ansehen möchten, finden Sie hier ein paar Bilder der Veranstaltung und alle Vorträge.

Ankündigung Vortrag Info Sprint OneGov.ch: Neu-/Wiederanmeldeprozess der Musikschule Rontal

Der Verein OneGov.ch ist ein starkes Netzwerk von Entwicklern, E-Government-Auftraggebern und Anwendern. Im Rahmen des regelmässigen Austausches findet am 14. Mai in Zürich der 10. Infosprint statt. aforms2web präsentiert hier den neuen Anmeldeprozess der Musikschule Rontal.

Barrierefrei: AFS ist nun zertifiziert nach WCAG 2.0 in der Stufe AA

Mit AFS generierte Online-Formulare sind barrierefrei nach WCAG 2.0 in der Stufe AA. Dies bescheinigt uns nun auch die Stiftung «Zugang für alle», als unabhängige Zertifizierungsstelle für barrierefreie Websites.

Vortrag: Swiss eGovernment Forum 2015

Im Hinblick auf die Erbringung von durchgängigen E-Government-Dienstleistungen hat die liechtensteinische Landesverwaltung in den letzten Jahren konsequent verschiedene Basisdienste aufgebaut. Resultat ist ein Software-Bausteinsystem, mit dem rasch und effizient neue E-Government-Dienstleistungen realisiert werden können.

Vortrag: Swiss eGovernment Forum 2016

Smarte E-Government-Anwendungen setzen das nahtlose Zusammenspiel von Online-Services mit den Bearbeitungsprozessen in GEVER voraus. Erst die einfache Interoperabilität verschiedener Lösungsbausteine wie Formularserver und GEVER-Workflowsystem ermöglicht es intelligente Lösungen für BürgerInnen und Wirtschaft zu schaffen und die internen Abläufe zu optimieren. Hier finden Sie den Vortrag vom Swiss eGovernment Forum zum Download.

Vortrag: Swiss eGovernment Forum 2017

Seit mehr als 10 Jahren bietet die AFS-Community (Mitglieder CH: Kantone: OW SH SO SZ ZG, Städte: St.Gallen, Winterthur, Ebikon) eine Plattform für Erfahrungsaustausch und zur Kooperation im E-Government. Bereits mehrmals konnten so überkantonale Projekte wie eine Quellensteuer-Lösung, das online lösbare Fischereipatent, sowie Parkkarten- und Workflowlösungen kooperativ umgesetzt werden.

Vortrag: Swiss eGovernment Forum 2018

Ausgehend von einem Regierungsentschluss für ein einheitliches (Online-) Formularwesen im Jahr 2007 hat die Liechtensteinische Landesverwaltung (LLV) bereits früh begonnen alle Verwaltungsdienstleistungen online anzubieten.

Mit modernen Online-Services „Ran an den Bürger“

aforms2web ist Teil der Initiative „Ran an den Bürger“, die es Behörden gestattet, ihre Dienstleistungen über den traditionellen Weg hinaus einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. E-Formulare von aforms2web sind ein wesentlicher Bestandteil dieser Online-Services und bieten Kunden und Bürgern eine einfache Möglichkeit für den direkten Dialog. Die Vorteile für die öffentliche Verwaltung sind effizientere Abläufe und sinkende Kosten.

Neu in der AFS-Community: Kanton Glarus

Die AFS-Community in der Schweiz hat wieder Zuwachs bekommen. Zusätzlich zu den Kantonen Obwalden, Schaffhausen, Schwyz, Solothurn, Zug, der Stadt St.Gallen, Winterthur und der Gemeinde Ebikon setzt nun auch der Kanton Glarus auf AFS-Formularserver, AFS-Antragspostfach und AFS-Automatisierter Formulartest.